Superdry Store, Friedrichstrasse

Spreedreieck Berlin, Friedrichstrasse

Aufgabe:

Projektleitung Innenausbau, Flagship-Store

Fakten:

  • Flagship-Store Deutschland
  • Gesamtfläche ca. 320qm
  • 2 Eingänge
  • 1 Aufzug
  • Lagerräume im 1. OG

Konzept:

In Berlin entsteht der erste eigenständige Superdry Store für Deutschland. Weitere werden folgen. Das international erfolgreiche Modelabel wird bereits in über 20 Ländern weltweit verkauft.
SuperGroup ist ein britischer Modehändler, der mit seinen unverwechselbaren Marken Qualität und Liebe zum Detail in hochwertigen Kleidungsstücken und Accessoires umsetzt.
Das Unternehmen wurde 1985 gegründet und hat sich seitdem im Bereich Design und Verkauf stark weiterentwickelt. Eine breite Palette hochwertiger Damen- und Herrenbekleidung seiner führenden Marke Superdry wird zusammen mit Produkten anderer Anbieter in den Geschäften von Cult verkauft. Superdry ist eine internationale Marke, die stylische Mode mit einzigartigem Design und hoher Qualität kombiniert. Die Designs sind sowohl von japanischen als auch klassisch-amerikanischen Einflüssen geprägt und erfreuen sich wachsender Beliebtheit.
Superdry verfügt zurzeit über 39 eigenständige Filialen in Großbritannien und Irland. Zudem ist die Marke in 54 Geschäften der Kaufhauskette House of Fraser vertreten. Weltweit sind Produkte der Marke Superdry in über 20 Ländern erhältlich, mit zahlreichen Franchise-Unternehmen in Belgien, Frankreich, Skandinavien, in den USA und in Australien.

Farben &
Materialien:

Das Vintage - Design des Stores präsentiert stylische Streetware in einem Rahmen, der sich deutlich von gängigen Ladeneinrichtungen abhebt. Das eigens für das Label Superdry entwickelte Stilkonzept wird weltweit in allen Superdry Stores umgesetzt.
Mit alten oder patinierten Möbeln, Sammlerstücken und derben Baumaterialien wird eine ganz besondere Athmosphäre geschaffen. Schwere Stahlträger, alte Hölzer, derbe Bohlen, rauhe Ziegelsteine, Teile aus dem Gerüstbau und Sammlerstücke aus alten Fabriken werden mit modernster Technik für Licht und Sound kombiniert.
Kunden entdecken die Ware wie Sammlerstücke.

Besonderheiten:

Vintage-Design

Bauzeit:

2 Monate, Eröffnung Juli 2010

Ausführung durch THOMAS GROSS GmbH:

  1. Projektleitung Innenausbau
  2. Konstruktion
  3. Detaillösungen
nach oben