Quartier 30, Mohrenstrasse

Quartier 30, Mohrenstrasse

Das hochmoderne Bauensemble in Top-Lage ist auf einem der letzten offenen Quartiersblöcke in der Berliner Friedrichstadt entstanden. Mit seiner für Berlin ungewöhnlichen Parzellierung und der Gemeinschaftsplanung durch drei Architekten, Jo Coenen (Maastricht), Heinz Tesar (Wien), und Claude Vasconi (Paris), hebt sich das Ensemble deutlich zu den Blockrändern um den Gendarmenmarkt ab.

Picard-Galerie, Quartier 205

Picard-Galerie, Quartier 205

Ladenfläche für Picard- Lederwaren am exponierten Markenstandort Qartier 205 in der Friedrichstrasse. Hier verkehrt nationales und internationales Publikum. Die Ladenfläche liegt sehr gut sichtbar im EG-Eingangsbereich der Shopping-Mall.
Um den Laden grosszügiger zu gestalten, wurden die geschlossenen Schaufensterscheiben durch vollflächige Glasschiebetüren über Eck ausgetauscht.

Picard-Galerie, Alexa

Picard-Galerie, Alexa

Die neue Ladenfläche für Picard-Lederwaren befindet sich im 1. OG des Alexa, eins der innovativsten Einkaufszentren von Berlin, sehr zentral gelegen am Alexanderplatz. Mit einer Vermietungsfläche von 56.200 qm ist es nach der Anzahl der Läden das größte Einkaufszentrum von Berlin. Monatlich besuchen es mehr als eine Million Besucher, im ersten Quartal 2009 waren es durchschnittlich 1,1 Millionen Besucher.

nach oben